Nachhaltigkeit

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“.

Auch bei dem Begriff „nachhaltig“ lohnt es sich, genauer nachzufragen. Denn „Nachhaltigkeit“ klingt zwar sehr löblich, aber auch ein wenig beliebig. Und wenn man sich umschaut, dann ist heutzutage einfach jeder „nachhaltig“ unterwegs. Und eine Bio-Erdbeere, die um den halben Globus fliegt, ist nicht nachhaltig. Umso wichtiger, auf die Fakten zu schauen.

Nicht mehr Holz schlagen, als im Wald nachwachsen kann.

Dieses Prinzip aus der Forstwirtschaft macht deutlich, worum es bei der Nachhaltigkeit geht. Kleinstmöglicher Ressourcenverbrauch, Rohstoffe und Zutaten aus ökologischem Anbau und optimale Recycelbarkeit von allem, was wir nutzen, gehören dazu. Es muss nicht immer alles neu sein. Es geht um die ökologische Umsicht, aber auch um weitsichtige ökonomische Entscheidungen und soziale Verantwortung. Bei uns hört die „Nachhaltigkeit“ nicht bei der Bio-Tomate auf. Und heißt auch nicht Verzicht, sondern klassifizierter 3-Sterne-Superior-Komfort.

Worauf Sie sich bei uns verlassen können

  • Behaglich und hell, aber mit Verantwortung: Echter Öko-Strom aus erneuerbaren Energien. Klimaneutrales Erdgas. Mit einer energieeffiziente Heiztherme und energieoptimierter LED-Technologie.
  • Blitzsauber und gepflegt: Mit 100%-ig umweltgerechten Putz- und Waschmitteln von Sonett. Übrigens: Unsere Wasserenthärtungsanlage macht aggressive Reiniger überflüssig.
  • Hautverträglich gepflegte Bettwäsche und flauschige Handtücher ohne Kunstfasern/Mikroplastik
  • Biozertifizierte Naturkosmetik von i+m Berlin. Vegan. Aus fair gehandelten Rohstoffen. Frei von synthetischen Farb- und Duftstoffen, Silikonen, PEG oder Parabenen.
  • Handdesinfektion im Spender: angenehm und hautverträglich. Wie es zu uns passt: auch von Sonett.

Hausgemachtes, frisch zubereitetes Frühstück. Aus biozertifizierten Zutaten. Von regionalen Lieferanten. Ohne lange Lieferwege. Für Sie persönlich zubereitete Eierspeisen aus Bio-Eiern von frei lebenden Hühnern. Fair Trade Kaffee und Tees. Aufschnitt vom Metzger. Selbstgemachte Marmeladen und Fruchtjoghurts.

Mehr zu unserem Frühstück

  • Ohne mehr Müll als unbedingt nötig. Wir orientieren uns am „Zero Waste“-Prinzip. Ob in der Küche, beim Frühstück, beim Putzen und Waschen usw. Wir verzichten auf Portionspackungen und entscheiden uns, wo immer es geht, für Mehrweg- und Pfandlösungen.
  • Selbstverständlich ist auch unser kostenfreies Mineralwasser in Pfandflaschen aus Glas.
  • Dank klugem Müllmanagement und strikter Mülltrennung sparen wir pro Jahr 8.000 L Restmüll.

  •  IT-technisch ganz weit vorn: Mit klimaneutralen Cloud-Diensten. Für eine schnelle, auch kontaktlose Buchung, Rechnung und Bezahlung. Ganz papierlos, wenn Sie möchten.
  • Unser Co-Working-Space heißt „Salon”. Und eignet sich bestens für Ad-hoc-Konferenzen. Analog, hybrid und digital. Mit bis zu zwölf Teilnehmenden vor Ort. EPSON-Beamer, ZoomRooms-Technologie, Audio-Equipment und digitales Flipchart.

  • Zentral gelegen: Von uns aus sind Sie in wenigen Minuten im Zentrum Düsseldorf, Krefeld oder Neuss. Am Flughafen, Hauptbahnhof oder an der Messe.
  • Bequem und rasch erreichbar. Übrigens auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Und bis fast vor die Haustür. Die Straßenbahn- und Bushaltestelle liegt etwa eine Minute zu Fuß entfernt.
  • Ruhig, entspannt und im Grünen: In wenigen Minuten sind Sie mitten im Wald, oder auf den Feldern oder direkt am Rhein.
  • Sicher und geborgen: Wir sind ein kleines Haus mit einem überschaubaren Gästeaufkommen. In der ruhigen und gediegenen Nachbarschaft der Villensiedlung Alt Meererbusch / Büderich.

Und nicht zuletzt: Wir sind 100% konzernfrei und keine gleichförmige Kette, sondern vielmehr ein privat geführtes Haus. Mit unserem Team sind wir gerne für Sie da. Herzlich willkommen!

DIREKT BUCHEN